Home
Naturheilkunde
Ernährungsberatung
Massagen
Energetisches Arbeiten
- Psychokinesiologie
- Chakrentherapie
Zu meiner Person
Praxisinfo

Chakrentherapie

Die Chakren sind Energiewirbel an der Vorder- und Rückseite des Körpers. Sie befinden sich entlang eines zentralen Energiekanals entlang der Wirbelsäule.

Jedes Chakra besitzt eine bestimmte Bedeutung für unseren Körper, Geist und Seele und ist zuständig für gewisse Organe und Drüsen. Die Chakren sind Spiegel unseres Bewusstseinzustandes und zeigen sehr deutlich, welche Themen und Probleme anstehen. Dies kann sich körperlich durch verschiedene Krankheiten, als auch seelisch-geistig durch Verhaltensmuster und negative Seelenzustände zeigen. Durch die Arbeit mit den Chakren können wir diese positiv beeinflussen.

Oftmals wird zu einer naturheilkundlichen Therapie auch die Arbeit an den Chakren miteinbezogen. Viele klassische naturheilkundliche Anwendungen oder bestimmte Ernährungsformen stärken unsere Chakren. Es kann auch sein, dass eine Meditation/Visualisation als Therapiebegleitung vom Patienten täglich gemacht wird. Dadurch geschieht eine Änderung im energetischen System und die Selbstheilung wird stark aktiviert, so das Heilung geschehen kann.

 



© 2008 Tanja Bittel, Körper und Geist - Gesundheitspraxis für ganzheitliche Ernährung und Massagen. Alle Rechte vorbehalten