Home
Naturheilkunde
Ernährungsberatung
Massagen
Energetisches Arbeiten
- Psychokinesiologie
- Chakrentherapie
Zu meiner Person
Praxisinfo

Psychokinesiologie

NACH DR. MED. DIETRICH KLINGHARDT  

Die Psychokinesiologie ermöglicht tief greifende und dauerhafte Veränderungen. Als häufigste Ursache von Krankheiten werden ungelöste seelische Konflikte betrachtet, die auf frühere traumatische Ereignisse zurückzuführen sind. Mit Hilfe des Muskeltests wird das Körpergedächtnis äusserst präzise und effektiv befragt. Dabei werden ursprüngliche traumatische Ereignisse ans Licht geführt. Durch das Wiedererinnern können sich die damit verbundenen aufgestauten Gefühle des Klienten entladen. Somatische, emotionale Probleme werden erfasst und der dahinterliegende ungelöste seelische Konflikt wird mit inneren Bildern und Dialog aufgedeckt. Mit gezielten Techniken wird der gefundene Konflikt von der realen Situation „entkoppelt“.

Die Psychokinesiologie ist eine elegante Methode, Konflikte aus der Vergangenheit aufzudecken und zu einer Quelle von Kraft, Gesundheit und Kreativität werden zu lassen. Jeder mit dieser Methode bearbeitete Lebensbereich wird für den Behandelten bewusster, verstehbarer und akzeptierbarer.

In der Psychokinesiologie werden jedem Organ verschiedene Glaubens-/Verhaltensmuster zugeordnet. Dadurch wird ein Organ energetisch geschwächt und krankmachende Faktoren wie Erreger, Toxine und andere Belastungen können sich einfacher manifestieren. Durch das Lösen der Konflikte wird ein Organ energetisch gelöst, resp. gestärkt und eine Therapie kann mit viel weniger Aufwand erfolgreich durchgeführt werden.

 



© 2008 Tanja Bittel, Körper und Geist - Gesundheitspraxis für ganzheitliche Ernährung und Massagen. Alle Rechte vorbehalten